PFLANZEN: Monstera vermehren

PFLANZEN: Monstera vermehren

Wer liebt sie nicht? Die Trendpflanze der letzten Jahre, die Monstera. Sie ist relativ pflegeleicht und sieht wunderschön aus. Umso cooler ist es doch, dass ihr sie ganz einfach vermehren könnt.

Die Monstera könnt ihr über Stecklinge vermehren. Ihr solltet wissen, dass eine Monstera Luftwurzeln bildet. Du musst für das Vermehren nach einem Blatt suchen, an dessen Stamm du eine Luftwurzel findest. 

Nimm nun eine gute Pflanzenschere und schneide den Stamm unterhalb der Luftwurzel ab. Dabei musst du stark darauf achten, dass du die Luftwurzel nicht beschädigst und verletzt. Du solltest die Schnittkante nun eine Stunde trocknen lassen. Sie muss wirklich komplett trocken sein, denn ansonsten fault sie. 

Anschließend kannst du den Steckling in eine Vase mit Wasser stellen, oder direkt in Erde pflanzt. Erfahrungsgemäß ist jedoch die Wasser-Variante die Bessere. 

Nun musst du warten. Du wirst sehen, dass ich nach kurzer Zeit bereits einige Wurzeln bilden. Wenn genug Wurzeln vorhanden sind, kannst du die Monstera ganz einfach und wie gewohnt einpflanzen und pflegen. 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.